Was uns beschäftigt

In der erfolgreichen Gestaltung der zukünftigen Arbeitswelt sind es viele Themen, die uns beschäftigen. Einen Einblick erhalten Sie in den folgenden Beiträgen rund um Organisationsentwicklung, Strategiearbeit, Veränderungsprozesse, Führung und digitale Themen.

Stabilität durch Fluktuation – Ist bei Ihnen alles im Fluss?

Aus der Serie „Business is beautiful“ (3) Der dritte Blogbeitrag der Serie „Business is beautiful“ betrachtet das Prinzip „Stabilität durch Fluktuation“. Selbstorganisation findet nicht zufällig statt, sie folgt bestimmten Mustern. Dass Stabilität das Ergebnis permanent stattfindender Austauschpro ... mehr

Business is beautiful

Aus der Serie „Business is beautiful“ (2) Ich finde business wunderschön. Mich fasziniert die Schaffenskraft der Menschen. Ihr unaufhaltsame Neugierde und Entdeckungsfreude bringt immer neue Errungenschaften zutage. Die Welt befindet sich in ständigem Wandel und auf dem Weg zu immer komplexeren Wi ... mehr

Neuroleadership

Neuroleadership – Was uns die Hirnforschung über Führungsarbeit und Change lehrt „Neuroleadership“ umfasst Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft, aus denen Empfehlungen für Führungsarbeit abgeleitet werden. Mit Hilfe neu entwickelter Untersuchungsmethoden können Zusammenhänge, die schon lange z.B ... mehr

VUKA-Welt: Was tun!?

Fünf erfahrene Organisationsberaterinnen und Executive Coaches geben ihr Wissen und Schlüsselkompetenzen im Umgang mit den VUKA-Phänomenen in kompakter und interaktiver Form weiter. Jetzt buchen unter: www.xing-events.com/KPKSOWD   Fragen? Gerne an info@cidpartners.de oder +49 228 2590850   Worum geht es ... mehr

Wahre Schönheit kommt von innen

Aus der Serie „Business is beautiful“ (1) Der erste Blogbeitrag der Serie „Business is beautiful“ ist Einstiegslektüre für die folgenden Beiträge, denn es wird in der Reihe immer um das Phänomen der Selbstorganisation gehen. Und Selbstorganisation findet nicht zufällig statt, sondern folgt bestimm ... mehr

Mehr Selbstorganisation für eine digitalisierte Welt – ein Plädoyer

Lassen Sie sich nichts erzählen! Die Welt wird nicht komplexer. Es ist unsere Reaktion darauf – unsere soziale Welt – die immer komplexer wird, und infolgedessen unsere Kultur, unsere Technik und deren Wechselwirkung. Wer heute über diese komplexer werdende Technik und ihre kulturelle Bedeutung sp ... mehr

Gestaltungsprinzipien, Wirkungsweisen und Bausteine agiler Organisationen

Klagen und Fragen hört man viele in den Fluren der großen und kleinen Unternehmen. Wie werden wir agiler? Wie können wir dem Anpassungsdruck aufgrund hoher Marktdynamiken standhalten? Wie komfortabel ist es doch, gleich eine passende Schuldzuweisung zur Hand zu haben:  die „alte starre Hierarchie“ ... mehr

Aus dem Bundestag: Digitale Transformation im Klassenzimmer?

Bildung 4.0: Wie digitale Medien in Schulen genutzt werden können Auf Einladung von Saskia Esken, der Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion für Digitale Bildung, durfte ich am 06. September 2016 an einer inspirierenden Fachtagung teilnehmen: „Bildung in einer digitalisierten Welt“. Beleuchtet wurden v ... mehr

Mensch-Roboter Kollaboration: Robotik & Beratung

Was macht ein Organisationsberater auf einem „Technikforum für Roboterinnovationen“? Auf den ersten Blick eine komische Sache. Warum sollte sich ein Organisationsberater – der sich ja eher mit der Förderung der Mensch-Mensch-Kollaboration beschäftigt – ausgerechnet mit Robotern auseinandersetzen? ... mehr

3 Fakten zu GTD die Sie überraschen werden

Getting Dings Done (GTD) kann man getrost als den Superstar der Produktivitätssysteme bezeichnen. Der Ansatz des ehemaligen amerikanischen Beraters David Allen hat weltweit eine Menge Fans – auch wir bei cidpartners und natürlich das Team bei Next Action Partners arbeiten nach GTD. Klar, wer will nicht ... mehr

Insider statt Bewerber – Zappos schafft die Stellenanzeige ab

Zappos gilt vielen in puncto Unternehmenskultur und Organisationsentwicklung schon lange als leuchtendes Vorbild für ein modernes Unternehmen. Das hat vor allem mit dem unglaublichen Tempo zu tun, in dem der US-Onlineshop innoviert. Innovation bei Zappos – fast schon ein alter Schuh. Die letzte Meldung ist de ... mehr

Meetings als Prüfstein der Kollaboration?

Ihre Meetings sind grauenhaft? Super! Lesen Sie hier, wie Meetings als Sensor der Kollaboration fungieren und Ihnen helfen, diese zu verbessern. Kollaboration, das bedeutete früher einmal die Zusammenarbeit mit dem Feind in Zeiten des Krieges und wurde mit dem Tode bestraft. Der Begriff hat über den Gebrauch ... mehr

Flow in Gruppen, Teams und Organisationen

Wer schon einmal mit Kopfschmerzen oder markant weniger Motivation als vorher aus einem Meeting gekommen ist, kennt das vielleicht: das seltsame Gefühl, das einem sofort signalisiert, dass etwas nicht im Fluss ist. Gruppen, Teams und Organisationen haben ihre jeweils ganz eigene und spürbare Dynamik. Unser Ko ... mehr

Jesuiten coachen seit 500 Jahren – Exerzitien in Beruf und Alltag

Haben Sie schon einmal das Wort Exerzitien gehört? Viele Menschen kennen das Wort und häufig haben sie eine vage oder gar keine Vorstellung, was Exerzitien sind. Exerzitien heißt übersetzt ‚Übung‘. Genauer heißt es lat. exercitia spiritualia, also ‚geistliche Übungen‘. Ignatius von Loyola, der Begründer des J ... mehr

Effektive Meetings: Hängt eure Meetings an die Wand!

Budget- und Business Planungs-Meetings sind oftmals schmerzhafte Zeugnisse von Ineffizienz. Im Folgenden beschreibe ich gemeinsam mit meiner Co-Autorin Christiane Schneider einen Weg, den wir bereits vor Jahren erfolgreich eingeschlagen haben, um die Effizienz von Meetings nachhaltig zu steigern. Das Ganze un ... mehr

Book Review: “Lean Startup” – Eric Ries

Als ich das Buch in die Hand nahm formulierte ich in meinen Gedanken unbewusst eine Frage: „Können Prinzipien, die beim Management von Startups  erfolgsversprechend sind, auch in Organisationen Wirkung entfalten, die so rein gar nichts mit einem Startup gemein zu haben scheinen?“ Das Buch in meiner Hand war „ ... mehr

Gamification in Unternehmen?

Video- und Computerspiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen: Das Museum of Modern Art hat kürzlich vierzehn Videospiele in ihre Sammlung aufgenommen, in der ZEIT vom 06. Dezember berichtet das Feuilleton auf drei Seiten über digitale Spiele, der neueste Hit von PIXAR hat einen Videospielhelden als ... mehr

Bericht zum Workshop „Dynamische Organisation“

Als erste Veranstaltung im Rahmen der cidpartners-Veranstaltungsreihe “Dynamische Organisation” fand am 26. Oktober 2012 der Einführungsworkshop zu Holacracy mit Brian Robertson in Köln statt. Holacracy kann am besten mit einer Art Betriebssystem verglichen werden. Betriebssysteme für Computer werden im Laufe ... mehr

Stephen Dennings „The leaders guide to radical management”

“Schafft die Manager ab!” lautete der Titel der deutschsprachigen Januarausgabe der Harvard Business Review. Zitiert wird der amerikanische Managementprofessor Gary Hamel und sein Plädoyer für dynamische Organisations-Selbststeuerung. Stephen Denning, ehemaliger Manager der Weltbank und Autor zahlreicher Büch ... mehr

Unternehmensanalysen als wertvolle Perspektiven

Bei cidpartners bildet ein Ansatz den Kern unserer Beraterhaltung: “integrating perspectives”. Wir verstehen darunter, unterschiedliche Perspektiven in Veränderungsprozessen sichtbar und für alle Beteiligten nutzbar zu machen. Dazu nutzen wir unterschiedlichste Methoden, wie Stakeholder Interviews, Fokusgrupp ... mehr

Enterprise 2.0 in Unternehmen: Hintergründe, Erfahrungen, Erfolgsfaktoren

Der interne Einsatz von Social Media Tools und neuen, offenen analogen Formaten unter dem Stichwort “Enterprise 2.0″ beschäftigt uns bei cidpartners schon seit einigen Jahren. Wir glauben, dass Enterprise 2.0 langfristig die Kultur und die Art der Organisation von Unternehmen verändern wird. Anfang des Jahres ... mehr

Waking up the workplace – oder:

Was würde passieren, wenn wir das Berufsleben nicht nur als ein Mittel zum Handel und Gewinnerzielung betrachteten, sondern als einen Behälter, um unser tiefstes menschliches Potential hervorzuholen – im Rahmen einer bewussten und kreativen Transformation? Drei holländische Kollegen, Diederick Janse, Ewan Tow ... mehr

Und es geht doch!

Unternehmenskultur kann man nicht messen? Kann man doch! Viel wird gesprochen über Unternehmenskultur: was es eigentlich ist, was es bedeutet, was “gute” von “schlechten” Kulturen unterscheidet und so weiter und so fort. Die Bedeutung von Unternehmenskultur wird dabei selten infrage gestellt. Doch wenn es kon ... mehr

Strategische Kommunikation bei IT Projekten

“Die Verhandlungen sind abgeschlossen und die neue IT-Software bestellt. Jetzt geht es darum, die Software, sei es ein CRM-Tool für den gesamten Vertrieb oder eine neue Anwendung für Tausend Call-Center Angestellte, im Unternehmen einzuführen. Ein Projektteam kümmert sich um die Installation des Systems, Hand ... mehr

Selbstorganisation möglich machen – Social Media in Unternehmen

Wer nicht mitmacht, den bestraft das Leben?! Die Interaktion in den digitalen sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook, Xing und Co. und in Internet-Blogs wird zunehmend zum Motor von Veränderungen in Unternehmen. Dabei sind weniger die konkreten Botschaften und Informationen in diesen Kanälen für die Untern ... mehr

Corporate Reputation-Management

Schätzungen gehen davon aus, dass der Ruf eines Unternehmens weit über 50 Prozent des immateriellen Gesamtvermögens ausmacht! Damit hat die Unternehmensreputation bzw. das Image des Unternehmens einen deutlich höheren Wert als beispielsweise Patente oder Markenrechte. Wer einen guten Ruf hat, tut sich leichte ... mehr

Innovative Unternehmenskultur

Qualität durch Verlässlichkeit, Ordnung und Präzision – das waren und sind Stärken einiger der erfolgreichsten deutschen Unternehmen. Nicht zuletzt deshalb haben Produkte mit dem Siegel „Made in Germany“ weltweit seit Jahrzehnten einen ausgezeichneten Ruf. Weil Deutschland kaum über Rohstoffe verfügt, das Loh ... mehr

Identität von Unternehmen & Organisationen

Würden Sie einer Bank ihr Geld anvertrauen, über die Sie noch nie in der Zeitung gelesen haben? Die auf jedem Kontoauszug ihren eigenen Namen anders schreibt? Die jede Woche ihr Personal austauscht? Wahrscheinlich nicht. Denn die Bank versagt Ihnen auf diese Weise etwas, was für den zwischenmenschlichen Umgan ... mehr

Unternehmenskultur & Merger

Zwei von drei Unternehmensfusionen führen nicht ans gewünschte Ziel. Lediglich ein Viertel aller Unternehmen kann durch einen Merger den eigenen Unternehmenswert nachhaltig steigern. Die Zahlen belegen: Manager scheitern immer wieder an Fusionen. An den Grenzen des natürlichen Wachstums angekommen ergänzen si ... mehr

Agilität in Unternehmen

Noch bis Anfang der Neunziger Jahre wurden Flugzeuge in der Regel als stabiles Konstrukt gebaut, mit einer starren Verbindung von Rumpf und Flügeln. Man nahm an, dass ein hohes Maß an Stabilität die größtmögliche Sicherheit gewährleistet. Inzwischen weiß man, dass Flugzeuge aus flexiblen Materialien stabiler ... mehr

Holacracy ®in Unternehmen

Holacracy bezeichnet ein umfassendes Betriebssystem für Organisationen. Der Begriff Holon (von griechisch hólos und on „ganzes Seiendes“) bedeutet ein Ganzes das Teil eines anderen Ganzen ist. So ist zum Beispiel eine Person ein Ganzes für sich und zudem Teil eines größeren Ganzen in einer Organisation, z.B. ... mehr