Advanced Business Communication Diploma

Was das ABCDP ist

Das Advanced Business Communication Diploma Program (ABCDP) ist ein einzigartiges Online Training, das speziell für weibliche Führungskräfte konzipiert wurde. In 15 Minuten am Tag entwickeln die Teilnehmerinnen ihre Führungs- und Kommunikationskompetenz, ihr Auftreten und ihre Karriere gezielt weiter.

In diesem Online Programm lernen die TeilnehmerInnen:

  1. strategischer zu denken und zu agieren im Hinblick auf das Unternehmen, ihr Team und die eigene Führungsrolle,
  2. erfolgreich Verhandlungen zu führen und Konfrontationen in konstruktive Gespräche zu verwandeln, durch die Nutzung unbewusster Kommunikationsmuster,
  3. die richtigen Kommunikationsstrategien zu verwenden und eindeutig zu kommunizieren,
  4. souverän und klar aufzutreten in Führung, Meetings und Präsentationen,
  5. MitarbeiterInnen besser zu verstehen und deren Potentiale zu erkennen und zu entwickeln,
  6. durch Kommunikation und Haltung ihr persönliches Standing und das Vertrauen in ihre Kompetenz als Führungskraft weiter auf- und auszubauen,
  7. persönliche Muster zu reflektieren und unzweckmäßige Verhaltensweisen zu hinterfragen und zu verändern.

Aufbau und Ergebnisse des Programms

Das ABCDP ist auf 6 Monate ausgelegt und in 6 Module untergliedert. In nur 15 Minuten am Tag können die Teilnehmerinnen

  • ihre Karriere weiterentwickeln,
  • hervorragende Kommunikatoren werden,
  • lernen, wie sie andere einfach und elegant beeinflussen und motivieren,
  • leistungsstarke Teams aufbauen und führen,
  • Kompetenzen und Potentiale im Team besser entwickeln und nutzen,
  • eigenes unternehmerisches Handeln stärken,
  • stabile Beziehungen im Netzwerk aufbauen und
  • konstruktiv mit Konflikten und Herausforderungen umgehen.
Ihr individuelles Angebot

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Beispiel-Videos sehen möchten, Fragen zum Programm haben oder ein unverbindliches Angebot von uns erhalten möchten. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular, per Mail oder telefonisch unter + 49 228 25 90 85-0. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Vorteile des Online-Micro-Trainings

Das ABCDP Training bietet durch die schnell und individuell nutzbaren Micro-Inhalte, die über 6 Monate online vermittelt werden, zahlreiche Vorteile im Alltag:

  • Nachhaltiger Praxistransfer durch kleine Lerneinheiten und passende Aufgaben für die unmittelbare Integration in den Führungsalltag
  • Keine Abwesenheit oder Reisekosten aufgrund von Schulungszeiten
  • Hohe Flexibilität aufgrund orts- und zeitunabhängiger Verfügbarkeit
  • Geringes zeitliches Commitment pro Tag (15 Minuten)
  • Gut nachvollziehbare Episodenzusammenfassungen
  • Voller Zugang zu allen Videos und Materialien
  • Eingebaute Assessments und Fortschrittsbewertungen

Zertifizierungen

Im Rahmen des ABCDPs werden 2 Zertifizierungen erworben:

  • LAB Profile® Specialist Certification (nach Modul 3)
  • Diplom als Absolventin des Advanced Business Communication Diploma Programs (nach Modul 6)

Kurs-Material

Jedes Modul enthält zwischen 30 und 45 kurze Lerneinheiten in Form eines Videos mit einer Länge zwischen drei und zwölf Minuten. Zusätzlich wird zu jeder Lerneinheit eine kurze schriftliche Zusammenfassung zur Verfügung gestellt sowie eine leicht in den Alltag integrierbare Aufgabe, um einen guten Praxistransfer zu ermöglichen.

Technische Voraussetzungen

Die Inhalte werden online ausgespielt – einfach und bequem per App oder über den Browser, sodass die Teilnehmerinnen Flexibel entscheiden können, wann und wo sie mit dem Programm arbeiten möchten. Es wird lediglich eine Internetverbindung vorausgesetzt.

Trainingssprache

Das Programm ist aktuell in englischer Sprache erhältlich.

 

 

Die Inhalte im Überblick

Modul 1: Kommunikation und Zustandsmanagement

Das Modul enthält Techniken für fortgeschrittene Kommunikation und Resilienz. Darüber hinaus werden typische Probleme und Herausforderungen weiblicher Führungskräfte aufgezeigt sowie Möglichkeiten, diese zu vermeiden. Die TeilnehmerInnen lernen, wie sie mit den Unterschieden männlicher und weiblicher Kommunikationsmuster umgehen und diese nutzen sowie schnell und nachhaltig Credibility aufbauen.

Modul 2: Motivationstrigger

Das 2. Modul enthält Methoden, um persönliche Motivationsfaktoren sowie die Motivation anderer Menschen zu verstehen und in Kommunikation und Zusammenarbeit zu nutzen. Dies steigert die Wirksamkeit der Kommunikation und eröffnet neue Möglichkeiten in der Führung, in Verhandlungen und zur Überzeugung (selbst skeptischer) Personen.

Modul 3: Produktivitätsmuster

Im Mittelpunkt dieses Moduls steht das Erkennen und Nutzen individueller Produktivitätsmuster. Dies ermöglicht es, Mitarbeiter bestmöglich einzusetzen und die Leistungsfähigkeit ganzer Teams zu steigern. Die TeilnehmerInnen lernen, wie sie diese Muster nutzen, um genau die MitarbeiterInnen einzustellen, die durch die Aufgabe und Rahmenbedingungen langfristig motiviert sind. Sie lernen auch, wie sie Informationen entsprechend der Präferenzen ihres Gegenübers aufbereiten und darstellen, um diese zu überzeugen.

Modul 4: Motivationstrigger – Vertiefte Übungen und Anwendungen

In Modul 4 geht es darum, die praktische Nutzung der Motivationstrigger zu vertiefen und neue, fortgeschrittene Anwendungsmöglichkeiten zu entdecken. In diesem Modul werden die TeilnehmerInnen durch Fallstudien und Demonstrationen unterstützt, die Methoden in spezifischen Situationen anzuwenden – zum Beispiel um schlechte Entscheidungen zu vermeiden, andere Menschen mit kraftvollen Vorschlägen zu überzeugen und Veränderungsprozesse erfolgreich zu kommunizieren ohne Widerstand hervorzurufen.

Modul 5: Produktivitätsmuster – Vertiefte Übungen und Anwendungen

In Modul 5 lernen die TeilnehmerInnen, ihre eigenen Produktivitätsmuster zu reflektieren, besser zu nutzen und situativ bewusst anders zu reagieren – für den Erfolg des Unternehmens und ihr persönliches Vorankommen. Auch hier werden die TeilnehmerInnen durch zahlreiche Demonstrationen und Fälle aus der Praxis in ihrem Lernprozess unterstützt.

Modul 6: Komplexe Situationen

Zu Beginn des Moduls haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit die Inhalte der ersten Module komprimiert zu betrachten und ihren Lernfortschritt zu reflektieren. Sie lernen weitere Möglichkeiten, um die gelernten Methoden in komplexen und herausfordernden Situationen erfolgreich einzusetzen und um als inspirierende und nachhaltig agierende Führungskraft für Mitarbeiter und Unternehmen wirksam zu sein.

Programmautorin Shelle Rose Charvet

Das Programm wurde von Shelle Rose Charvet entwickelt, die eine enge Kooperationspartnerin von cidpartners ist und das Institute for Influence für weibliche Führungskräfte gegründet hat.

Shelle Rose Charvet ist Bestsellerautorin und führende internationale Expertin für Kommunikation und beeinflussende Sprache. Ihr erstes Buch „Words That Change Minds“ ist ein internationaler Bestseller, der bereits in 15 Sprachen erhältlich ist. Sie berät Organisationen in über 30 Ländern und ist ein sehr gefragter Executive-Coach.

Die von Shelle Rose Charvet entwickelten Kommunikationstechniken ermöglichen die Nutzung in zahlreichen Kontexten und Anwendungsfällen:

  • Zielgerichtete und klare Kommunikation
  • Aufbau stabiler zwischenmenschlicher Beziehungen
  • Führen erfolgreicher Verhandlungsgespräche
  • Selbstreflexion, persönliche Weiterentwicklung und Potentialentfaltung
  • Aufbau und Vertiefung von Führungskompetenzen
  • Verbesserung der Zusammenarbeit
  • Mitarbeitermotivation und -Entwicklung
  • Vermeidung und Auflösung von Konflikten
  • Souveräne und effektive Präsentationen
  • Steigerung von Marketing und Vertriebserfolg

Shelle Rose Charvet bringt ihre volle Kompetenz im Bereich der Kommunikationstechniken in das ABCDP Training ein sowie ihre Erfahrung aus jahrzehntelangem Coaching von Führungskräften. Dies macht das ABCDP Training zu einem der effektivsten und nachhaltigsten Trainings- und Coaching-Programme für weibliche Führungskräfte.

Ihr individuelles Angebot

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Programm, zeigen Ihnen Beispiel-Videos oder stellen Ihnen ein unverbindliches Angebot zur Verfügung. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular, per Mail oder telefonisch unter + 49 228 25 90 85-0. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.